Finde die richtigen Teile für dein Motorrad

Knieschützer

( Anzahl der Produkte: 51 )

Eines der ersten Schutzausrüstungsstücke, nach denen MX-Fahrer suchen, nachdem sie den richtigen Helm, die richtige Brille und die richtigen Stiefel gefunden haben, ist ein gutes Paar Knieschützer für Cross-/Enduro-Motorräder.

Ganz gleich, ob du zum ersten Mal hinter dem Steuer sitzt oder schon mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung hast, du solltest dich mit einem guten Satz Motocross-Knieschützer schützen. Der Grund, warum Enduro-Fahrer schon früh nach einem Knieschutz suchen, ist, dass neben den Füßen und Knöcheln die Knie und Schienbeine der nächste Teil des Körpers sind, der dem Boden am nächsten ist. Um die Kniescheibe herum befindet sich ein empfindlicher Bereich, der eine Art Schutzbarrikade für das Kniegelenk ist, das ein wichtiger Teil des Körpers ist. Es gibt eine große Auswahl an Knieschonern und Schienbeinschonern, und Fahrer, die sich für Enduro und Motocross interessieren, werden sicher etwas finden, das ihren Bedürfnissen entspricht.

>

Knieschützer werden von vielen bekannten Marken ( ACERBIS , FOX , LEATT , POD , POLISPORT Knieschützer) hergestellt, die du in unserem Sortiment findest.

Welche Art von Knieschutz für das Kreuz wählen?

.

Es gibt verschiedene Arten von Knieschützern auf dem Markt. Sie sind so konzipiert, dass sie vor Stößen, Knie- und Schienbeinabschürfungen schützen. Allerdings bieten Knieschoner keinen hohen Schutz gegen Verdrehen, Ruckeln oder Überstrecken des Knies. 

Normalerweise sind Enduro-Knieschützer aus hartem Material und Schaumstoffpolsterung gefertigt. Heutzutage sind 3DF-Knieschützer auf dem Markt, die aus einem Material bestehen, das beim Gebrauch weich ist und sich bei einem Aufprall automatisch verhärtet. 

Die Motorrad-Knieprotektoren sind in zwei Ausführungen erhältlich. Die Basisversion der Knieschützer hat kein Scharnier. Die besseren Enduro-Knieschützer sind mit zusätzlichen Scharnieren ausgestattet, die den Komfort erhöhen, einen besseren Halt am Motorrad ermöglichen und das Sitzen auf dem Motorrad erleichtern.

Die besseren Enduro-Knieschützer sind mit zusätzlichen Scharnieren ausgestattet, die den Komfort erhöhen, einen besseren Halt am Motorrad ermöglichen und das Sitzen auf dem Motorrad erleichtern.

Wie wählt man Knieschützer aus?

.

Um Knieschutz zu messen, nimm deine Motorradstiefel mit. Du überprüfst, ob der Protektor gut in deinen Motorradstiefel passt und gut an deinem Knie bleibt. Bedenke auch, dass Knieprotektoren mehr Platz in Cross- oder Enduro-Hosen benötigen. 

Vergleich von Motocross-Knieprotektoren, Cross-Knieprotektoren und Enduro-Knieprotektoren

.
  1. Fox Racing Titan Pro D30 Knieprotektoren
  2. .

Populäre Knie- und Schienbeinschoner. Sie bestehen aus einem belüfteten Exoskelett in Kombination mit einem speziellen D3O-Protektor. Die Protektoren verfügen über ein variables Achsenscharnier, um den Bewegungsspielraum zu vergrößern. Du kannst sie mit drei Riemen an die Form deines Beins anpassen. 
Die Protektoren sind mit Psi-Lock-Schnallen ausgestattet, mit denen du die Gurte einmalig einstellen kannst. Damit stellst du die Protektoren nur einmal ein und kannst sie dann mit dem Schnallensystem lösen und befestigen. 
Belüftungseinsätze verbessern die Luftzirkulation und reduzieren die Schweißbildung am Bein. Eine D3O-Polsterung im vorderen Belüftungsbereich sorgt für zusätzlichen Schutz.

>>.

Idealerweise mit Cross- und Enduro-Hosen kombiniert.

Hauptmerkmale:

.
  • Ausgestattet mit festem Scharnier
  • .
  • Kompletter Kunststoffschutz
  • .
  • Zusätzliche D3O-Schutzplatten
  • .
  • Das asymmetrische Design sorgt für eine sehr gute Passform
  • .
  • Posi-Lock-Gurte
  • .
  • Zwei Größen
  • .
  • Die Protektoren sind CE EC 1621-1 Level 2 zertifiziert
  • .

2. Leatt Dual Axis Knieprotektoren

.

Die Leatt Dual Axis Motorrad-Knieschoner sind einer der bequemsten Knie- und Schienbeinschützer auf dem Markt. Sie sind mit einem Scharnier ausgestattet, wodurch sie bequem zu tragen sind und sich gut an die Form des Beins anpassen. Die Belüftung auf der gesamten Vorderseite sorgt für eine bessere Verteilung der kühleren Luft und minimiert übermäßiges Schwitzen beim Sport. 

Sie verfügen über flache Schnallen, die die Möglichkeit verringern, dass sich die Hose beim Fahren verhakt. 

Die Riemen wurden aus einem weicheren, luftdurchlässigeren Material hergestellt, das sie bequemer und rutschfester macht. 

Hauptmerkmale:

.
  • Knie- und Schienbeinprotektor ist EN1621-2 zertifiziert
  • .
  • Zäher Oberschenkel-, Knie- und Schienbeinschutz
  • .
  • Der Körper ist aus 3DF Schutz
  • .
  • Anatomisches Design
  • .
  • Belüfteter Hartschalenprotektor
  • .
  • Schlanker Boden - passt in den Schuh
  • .
  • Viele Farben zur Auswahl
  • .
  • 3 Größen zur Auswahl
  • .

3. Fox Racing Titan Race Knieprotektoren

.

Das Einsteigermodell der Fox Knieschützer. Sie verfügen über verstellbare Posi-Lock-Riemen, mit denen du die Motorrad-Knieschoner schnell anziehen kannst. 

Hauptmerkmale:

  • Weiche Polsterung
  • .
  • CE zertifiziert
  • .
  • Eine Universalgröße
  • .

4. Alpinestars Sx-1 Knieprotektoren

Alpinestars Knie- und Schienbeinprotektor ist CE-zertifiziert. Das doppelt gelenkige Design erhöht den Komfort. Der Rahmen der Protektoren ist aus hochwertigem Polymer gefertigt, das flexibel, leicht und langlebig ist.

>>.

Die Perforation in der äußeren Schicht des Motorrad-Knieprotektors verbessert die Luftzirkulation. 

Alpinestars Knieprotektoren sind asymmetrisch und schlank. Sie passen gut zu den meisten Cross- und Enduro-Stiefeln. Sie passen unter Cross- und Enduro-Hosen. 

Hauptmerkmale der alpinestars Knieprotektoren:

.
  • CE-zertifiziert - Schutzniveau EN 1621_1:2012 K Typ A (Level 1)
  • .
  • Der Längsrahmen der Alpinestars Protektoren beeinflusst eine bessere Passform ohne Bewegungseinschränkung
  • .
  • Floating patella protection
  • .
  • Der Kniescheibenprotektor ist mit einer zusätzlichen Polsterung versehen
  • .
  • Klappbare Polster
  • Die Polsterung der Protektoren wurde aus thermoformbarem Schaumstoff hergestellt
  • .
  • Schlanke, ergonomische Form
  • .
  • Klettverschluss
  • .
  • Atmungsaktive Gurte
  • .

5. Acerbis Evo Knieprotektoren

.

Einer der beliebtesten und am meisten empfohlenen Knieschützer auf dem Markt. Sie sind sehr bequem und leicht. Sie verfügen über ein Scharnier, das es einfach macht, die richtige Position auf dem Motorrad einzunehmen. 

Die Acerbis Knie- und Schienbeinschoner sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Deshalb werden sie mehr als einen Sturz überleben. 

Hauptmerkmale:

.
  • Acerbis Motorrad-Knieschoner sind zertifiziert
  • .
  • Sie verwenden elastische Riemen
  • .
  • Acerbis Protektoren sind in einer Universalgröße erhältlich
  • .
  • Sie passen sich gut an das Bein an
  • .
  • Sie bieten effektiven Schutz für die Knie und Schienbeine
  • .
  • Sie passen zu den meisten Cross- und Enduro-Hosen
  • .
  • Sie haben Lüftungslöcher
  • .
  • Asymmetrische Form für eine bessere Passform
  • .

6. Leatt 3DF Hybrid Knieprotektoren

.

Die Leatt 3DF Hybrid Motorrad-Knieschoner sind hochmoderne Knie- und Schienbeinprotektoren. Sie sind eine pKombination aus harten Protektoren mit modernem 3DF-Schaum. Sie verfügen über eine speziell entwickelte Kühltechnologie.

>

Hauptmerkmale:

  • Die Leatt 3DF Knie- und Schienbeinprotektoren verwenden ein Material, das das Verrutschen reduziert
  • .
  • Die Protektoren sind CE zertifiziert
  • .
  • Kombination aus harten Protektoren und weichem Schaumstoff für mehr Komfort
  • .
  • Modernes Design
  • .

Jetzt kannst du neue, angepasste Knie- und Schienbeinschützer kaufen.

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäre

Unser Shop und unsere Trusted Partner verarbeiten Ihre im Internet erhobenen personenbezogenen Daten, z. die IP-Adresse Ihres Geräts und Informationen, die mithilfe von Tracking- und Speichertechnologien wie Cookies, Web Beacons oder anderen ähnlichen Technologien gespeichert werden.

Cookies werden verwendet, um Dienste gemäß Datenschutzrichtlinie bereitzustellen, sowie für Analyse- und Marketingzwecke und um den Inhalt an Ihre Präferenzen und Interessen anzupassen, einschließlich der Anzeige personalisierter (Werbe-)Inhalte und für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website. Sie können die Bedingungen für das Speichern oder den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser definieren.

Indem Sie auf "ICH BIN DAMIT EINVERSTANDEN, ICH MÖCHTE AUF DIE WEBSITE GEHEN" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß Ihren Browsereinstellungen und der Anpassung der Inhalte auf der Website unseres Shops an Ihre Präferenzen sowie für statistische und Marketingzwecke, einschließlich der Anzeige personalisierter (Werbung) Inhalt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Cookies in Ihrem Browser auf einem bestimmten Endgerät löschen.

Wenn Sie auf „ICH STIMME NICHT ZU“ klicken, können Sie nicht auf die Shop-Website zugreifen.

ICH STIMME NICHT ZU
ICH BIN DAMIT EINVERSTANDEN, ICH MÖCHTE AUF DIE WEBSITE GEHEN
pixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixel